So funktioniert sportclic.ch      Feedback     A++  A  A--     de | fr

Vorstand

 

    74KB
    68KB
    56KB
Bitte registrieren Sie sich (kostenlos), um weitere Dokumente und Links zu sehen.
FC-Wallisellen     53KB
Zivilgesetzbuch    

Vereinsvorstand

"Der Vorstand hat das Recht und die Pflicht, nach den Befugnissen, die die Statuten ihm einräumen, die Angelegenheiten des Vereins zu besorgen und den Verein zu vertreten." Aus diesem Artikel 69 des Vereinsrechts können drei Kernaufgaben des Vereinsvorstands abgeleitet werden:
  1. Der Vorstand führt den Sportverein
  2. Er nimmt alle Aufgaben wahr, die gemäss Statuten nicht explizit einem anderen Organ zugewiesen sind
  3. Er vertritt den Verein nach aussen und kann in seinem Namen Rechtsgeschäfte abschliessen

Vereinsvorstand als ausführendes Organ (Exekutive)

Der Vorstand ist die Exekutive des Sportvereins. Damit er diese verantwortungsvolle Aufgabe wahrnehmen kann, ist es wichtig, dass er aus kompetenten Mitgliedern zusammengesetzt ist und sich gut organisiert. Der Präsident/die Präsidentin und die Mitglieder des Vorstands werden durch die Vereinsversammlung für eine bestimmte Amtsdauer gewählt. In den Statuten sollte festgelegt werden, dass der Präsidenten/die Präsidentin persönlich (ad personam) gewählt wird. Die Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder muss nicht funktionsgebunden sein. In der Folge kann sich der Vorstand selber konstituieren. Das heisst, er beschliesst eigenständig, wer welche Vorstandsfunktion besetzt. Vorstandsmitglieder ohne eigenen Führungsbereich, sogenannte ""Beisitzer", sollte es nicht geben. Die Anforderungen an Vorstandsmitglieder sind vielseitig: Je nach Funktion sind Führungs- und Organisationsgeschick, Fachkompetenz im entsprechenden Aufgabengebiet, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie zeitliche Verfügbarkeit gefragt. Idealerweise setzt sich ein Vereinsvorstand aus fünf bis sieben Mitgliedern zusammen. Grössere Gremien haben die Tendenz, schwerfällig zu werden und sich in Sachgeschäften einzelner Führungsbereiche zu verlieren

Organisation der Vereinsarbeit

Der Vorstand führt den Sportverein. Er setzt die Beschlüsse der Vereinsversammlung um, plant, organisiert, entscheidet, delegiert, kontrolliert und evaluiert die Vereinsarbeit. Folgende Führungs- und Organisationsinstrumente geben ihm den dafür notwendigen Rahmen: Leitbild, Mehrjahresplanung, Budget, Organigramm, Funktionsbeschreibungen sowie, fallweise, spezifische Konzepte (z.B. Marketingkonzept, Mittelbeschaffungskonzept). Damit sich der Vorstand auf sein "Kerngeschäft Vereinsführung" konzentrieren kann, soll er weitgehende Aufgaben und Kompetenzen an die Führungsbereiche (Abteilungen, Ressorts, Projektgruppen) übertragen. Diese Delegation von Verantwortung erfolgt im Rahmen von klaren Aufträgen, in denen Zielsetzungen, Rahmenbedingungen, Ressourcen, Informationsfluss und Termine festgehalten sind. Der Vorstand überprüft die Erreichung der Ziele und nimmt Einfluss, wenn sich Abweichungen abzeichnen oder Vorgaben nicht eingehalten werden.

Vorstandssitzungen

Um die Vereinsführung zu steuern, Meinungen zu bilden und zu entscheiden, braucht es Vorstandssitzungen. Kennzeichen erfolgreicher Vorstandssitzungen sind eine gute Vorbereitung durch alle Vorstandsmitglieder, eine zielorientierte Sitzungsleitung, eine systematische Auswertung und die konsequente Umsetzung der Beschlüsse.

Tipps zum Transfer / Umsetzung in die Praxis

Die Organisation der Vorstandsarbeit ist in einem Vorstandsreglement festzuhalten. Für die Vorstandssitzungen gilt es einen Jahresterminplan zu erstellen. Fixe Termine sind zu empfehlen (z.B. jeder 1. Montag in den "geraden" Monaten um 18.30 Uhr).
Es empfiehlt sich, in den Statuten eine Amtszeitbegrenzung, d.h. die Beschränkung der maximalen Amtsdauer festzuhalten (z. B. 12 Jahre).
Junge Vereinsmitglieder in die Vorstandsarbeit einzubinden bedeutet "Nachwuchsförderung" im Führungsbereich

Literaturhinweis

Schawalder, Vreni: Unser Verein. Aktiv als Mitglied und Vorstand. Beobachter-Buchverlag, 3. aktualisierte Auflage 2009. ISBN 978 3 85569 410 0

Neu auf sportclic.ch
Partner
Im Fokus

Leadership im Sportverein


Weiterlesen >>

 

vitamin B - der Verein von A - Z
Starter-Kit